Chemotherapie


Krebs gilt als Systemerkrankung, die sich nicht nur lokal sondern auf den Körper als Ganzes auswirkt. In manchen Fällen ist neben den lokalen Behandlungsmethoden wie Operation oder Bestrahlung daher auch die systemische Therapie, die im ganzen Körper wirksam ist, angeraten. Mit dieser Therapie sollen sowohl ein Wiederauftreten der Erkrankung (Rezidiv) als auch die Absiedlung des Krebses in weitere Organe (Metastasen) vermieden werden.
Zu den systemischen Therapien gehören die Chemo- und Antikörpertherapie, die Immuntherapie sowie die Antihormontherapie. Die Behandlung erfolgt nach den neuesten und leitlinienorientierten Erkenntnissen der Medizin.
Ein optimales und umfassendes Behandlungskonzept, das auf die Lebensumstände unserer Patientinnneneingeht, hat für uns oberste Priorität. Dadurch können wir die Lebensqualität und Heilungschancen der Einzelnen verbessern.

Frauenärzte Felsenland in Pirmasens und Dahn