Spezialsprechstunde


Dysplasiesprechstunde

Im Rahmen unserer Dyplasiesprechstunde durch Dr. med Huschmand Nia (Chefarzt der Frauenklinik I im Westpfalz-Klinikum und Leiter des zertifizierten Brustzentrums Kaiserslautern) besteht die Möglichkeit auffällige Zellbefunde des Muttermundes genauer abklären zu lassen.
Zur detaillierten Abklärung solcher suspekter Zellabstrichbefunde kann hier zusätzlich eine Kolposkopie erfolgen.
Das weitere Vorgehen wird im persönlichen Gespräch festgelegt, wobei im Vordergrund steht gemeinsam ein individuelles, zum aktuellen Lebensplan passendes Therapiekonzept zu entwickeln.

Brustsprechstunde

Durch eine eigene Brustsprechstunde unter Leitung von Dr. med Hamid Huschmand Nia (Chefarzt der Frauenklinik I im Westpfalz-Klinikum und Leiter des zertifizierten Brustzentrums Kaiserslautern)als Experte auf diesem Gebiet, können wir hochspezialisierte Versorgung unserer Patientinnen gewährleisten.
Neben der klassischen Diagnostik mittels Tastuntersuchung und hochauflösendem Brustultraschall (Mammasonographie) sind zusätzlich Gewebeentnahmen aus der Brust als ambulanter Eingriff an den Standorten Pirmasens und Kaiserslautern möglich. Hierdurch sind eine schnelle Diagnosestellung und eine Behandlung aus einer Hand gegeben. Durch die Kooperation mit dem zertifizierten, von der Deutsche Krebsgesellschaft (DKG) empfohlenen Brustzentrum Kaiserslautern steht unseren Patientinnen die gesamte Infrastruktur eines Hauses der Maximalversorgung zur Verfügung.

Frauenärzte Felsenland in Pirmasens und Dahn